Kyocera bringt Android-Handy Zio M6000 auf den Markt

Dienstag, 23. März 2010 14:43

LAS VEGAS (IT-Times) - Kyocera Communications, eine Tochter des japanischen Elektronikkonzerns Kyocera, schickt mit dem Kyocera Zio M6000 ein neues Android-basiertes Smartphone ins Rennen.

Mit dem Zio kehrt Kyocera gleichzeitig auf den Smartphone-Markt zurück, wobei das Handy den Übertragungsstandard CDMA2000 und WiFi unterstützt. Zudem verfügt das Zio über ein 3,5-Zoll großes WVGA Touch-Screen Display. (ami)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...