KTF verliert weiter Marktanteile

Mittwoch, 1. September 2004 10:25

Der südkoreanische Mobilfunkanbieter KTF Co. habe im August, aufgrund der Übertragbarkeitsregel (Rufnummernübertragung bei Anbieterwechsel), Marktanteile an den Konkurrenten SK Telecom Co. verloren, so das Unternehmen heute. Im letzten Monat habe das Unternehmen 111.325 Kunden, die zu SK Telecom gewechselt seien, verloren. Die Marktanteile von KTF fielen von 32,33 Prozent im Juli auf 32,03 Prozent im August. Dies ist der zweite Folgemonat, in dem ein Rückgang des Marktanteils verzeichnet wurde.

Das Unternehmen durfte außerdem, als Strafe für nicht erlaubte Subventionierung von Mobilfunkgeräten, in der Zeit vom ersten bis zum 19. August keine Neukunden werben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...