KT startet Breitband-Service in Thailand

Donnerstag, 15. Juli 2004 09:09

Südkoreas größter Festnetztelefonanbieter KT Corp (WKN: 922613<KTC.FSE>) geht mit einem Breitband-Internetservice in Thailand an den Start. KT hofft, Thailand als Sprungbrett für die Erschließung neuer Märkte in Südostasien nutzen zu können.

Der neue Breitbandservice ist Teil eines Plans der thailändischen Regierung, seine IT-Infrastruktur zu modernisieren. Zunächst wird KT rund 5.500 Vermittlungsstellen in Thailands Hauptstadt Bangkok, sowie in Phuket installieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...