KT: Emission einer 300 Mrd. Won Anleihe?

Donnerstag, 16. Oktober 2003 11:35

KT Corp. (WKN: 922613<KTC.FSE>): Der größte koreanische Festnetzanbieter plant für den 27. Oktober die Emission einer Anleihe mit einer Laufzeit von 10 Jahren im Gesamtwert von 300 Mrd. Won (ca. 220 Mio. Euro). Dies berichtete eine Person aus unternehmensnahen Kreisen am Donnerstag.

Wie es weiter heißt, sollen Erlöse aus dieser Emission sowohl zur Rückzahlung von Schulden, als auch für Abfindungen von Angestellten und für ein Aktienrückkaufprogramm genutzt werden.

Die Gerüchte um die Emission sind durchaus begründet. Im letzten Monat gab KT den Abbau von 12,6 Prozent der Belegschaft bekannt. Im Rahmen dieser Maßnahme will der Konzern bei freiwilligem Ausscheiden im Durchschnitt 150 Mio. Won pro Person bezahlen. Des weiteren kündigte KT im September ein Aktienrückkaufprogramm an. (sge)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...