KT Corp nimmt 100 Mio. Dollar auf

Donnerstag, 2. September 2004 11:41

Südkoreas größte Telefongesellschaft KT Corp (WKN: 922613<KTC.FSE>) nimmt durch einen 30-jährigen Bond 100 Mio. US-Dollar auf, um seine Verschuldung weiter zurückzufahren.

Der Coupon wird mit 6,5 Prozent verzinst, ein Premium von 1,56 Prozent gegenüber den US-Papieren. KT ist damit das erste Unternehmen Südkoreas, das einen 30-jährigen Bond im Ausland begibt. Die neuen Mittel sollen in erster Linie dazu eingesetzt werden, um langfristige Schulden bzw. Darlehn in Höhe von 500 Mio. Dollar zurückzuzahlen. Bereits im Juni legte KT einen 10-jährigen Bond auf und erlöste dadurch 600 Mio. US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...