KT Corp. mit wenig Gewinn im vierten Quartal

Freitag, 28. Januar 2011 16:13
KT

SEOUL (IT-Times) - Die KT Corp, der größte südkoreanische Festnetz- und Mobilfunknetzbetreiber, hat heute die Ergebnisse des vierten Quartals bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte den Umsatz steigern.

Die KT Corp (WKN: 922613) verzeichnete im vierten Quartal des Geschäftsjahres einen Umsatz von 5,19 Billionen Won, was gegenüber dem Vorjahresquartal einer Steigerung von 9,3 Prozent entspricht. Besonders der Umsatz im Bereich Wireless sei um 18 Prozent im vierten Quartal und um 15 Prozent im gesamten Geschäftsjahr gestiegen. Wie die Südkoreaner weiter mitteilten, lag das operative Ergebnis abzüglich Verwaltungskosten und Umsatzkosten bei plus 304,7 Mrd. Won (Vorjahr: minus 549,5 Mrd. Won). Das Nettoergebnis im vierten Quartal des Geschäftsjahres betrug plus 105,1 Mrd. Won oder rund 93 Mio. US-Dollar, während das Unternehmen im Vorjahresquartal einen Verlust von 430,5 Won verzeichnen musste, so die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Meldung gespeichert unter: KT

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...