KT Corp breitet sich in den Mittleren Osten aus

Mittwoch, 8. September 2004 10:06

KT Corp. (WKN: 922613<KTC.FSE>): Südkoreas größte Telefongesellschaft KT Corp. gab bekannt, dass sie einen Vertrag über den Bau von Infrastruktur für Breitbandinternet im Iran unterzeichnet habe.

Der Vertrag mit Asia Tech, einem der großen iranischen Internet Service Provider, umfasst die Installation von 100.000 Breitband-Leitungen in den 20 größten Städten des Irans, einschließlich der Hauptstadt Teheran. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf 26 Mio. US-Dollar. Die Tätigkeiten sollen bis 2005 abgeschlossen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...