Kryptowährung Bitcoin steigt über 5.200 Dollar pro BTC und erreicht neuen Rekordwert

Kryptowährung (digitale Währung)

Donnerstag, 12. Oktober 2017 11:57
Bitcoin Logo

(IT-Times) - Die aktuell beliebteste digitale Währung Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden eine neue Höchstmarke gesetzt. Der Kurs stieg im Handelsverlauf zeitweise auf über 5.200 US-Dollar.

Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin erhöhte sich zeitweise um mehr als sieben Prozent auf über 5.200 US-Dollar. Dabei ist der Handelsumsatz mit 1,78 Mrd. US-Dollar nicht übermäßig hoch.

Für den deutlichen Anstieg gibt es keine bekannten Gründe. In den letzten vier Wochen ist der Kurs von Bitcoin von seinem Tief mit 3.000 US-Dollar damit um mehr als 70 Prozent gestiegen.

Zuletzt gab es eher schlechte Nachrichten für Kryptowährungen aus China, den USA und Russland. Die Nachfrage nach Kryptowährungen aus dem südostasiatischen Raum ist aber erfahrungsgemäß hoch.

Meldung gespeichert unter: Kryptowährung (digitale Währung, virtuelle Währung)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...