KPN - Verhandlungen mit Telefonica?

Donnerstag, 22. März 2001 11:23
Koninklijke KPN

KPN N.V. (Amsterdam, AEX: KPN, WKN: 890963): Die spanische Tageszeitung Cinco Dias hat in der Ausgabe vom Donnerstag berichtet, das der spanische Mobilfunknetzbetreiber Telefonica Moviles in Verhandlungen mit dem niederländischen TK-Konzern KPN steht.

Telefonica Moviles will angeblich über KPN Zugang zum deutschen Mobilfunkmarkt bekommen. KPN ist die Mehrheitseignerin des deutschen Mobuilfunknetzbetreibers E-Plus. Telefonica Moviles möchte das Netz von E-Plus benutzen, um eigene Dienste anzubieten. (jwd/ako)

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...