KPN in Gesprächen mit Belgacom

Donnerstag, 21. Juni 2001 11:36

KPN N.V. (Amsterdam KPN<KPN.AFX>, WKN :890963<KPN.FSE>): Der niederländische TK-Konzern KPN befindet sich in Gesprächen mit dem belgischen TK-Konzern Belgacom.

Ein Sprecher von KPN, Marinus Potman, erklärte, daß KPN mit mehr als einem Partner Gespräche führe, und das Belgacom einer dieser Partner ist.

Die belgische Zeitung L'Echo hatte berichtet, dass KPN die Investmentbank Goldman Sachs beauftragt habe, Belgacom einen ‚Merger of Equals' anzubieten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...