Korea Telecom mit Zuversicht ins neue Jahr

Montag, 7. Januar 2002 09:27

Korea Telecom Corp. (Korea: 30200, WKN: 922613<KTC.FSE>): Korea Telecom, das größte Telekommunikationsunternehmen des Landes, rechnet in diesem Jahr bei Umsätzen in Höhe von 12,6 Bln. Won mit einem Nettogewinn von 1,1 Bln. (ca. 835 Mio. Dollar). Zudem plant das Unternehmen Investitionen in Wert von 3,1 Bln. Won, dies entspricht 24 Prozent der Umsätze. Dies gab das ehemals staatliche Monopolunternehmen am Montag bekannt.

Wie andere Telekomanbieter muss auch Korea Telecom den Ausgleich zwischen der Akquirierung neuer Kunden im Bereich Breitband Internet und den Kosten finden. Die Sparte Hochgeschwindigkeitsinternet, die bis Ende September 3,5 Mio. Nutzer registrieren konnte, schreibt immer noch rote Zahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...