Kontron steigert Umsatz und Ergebnis

Quartalszahlen

Mittwoch, 27. April 2011 10:35
Kontron Unternehmenslogo

ECHING (IT-Times) - Die Kontron AG veröffentlichte heute Zahlen zum ersten Quartal 2011. Das Unternehmen hat beim Umsatz eine Verbesserung von 33 Prozent erzielt. Auch beim Ergebnis lag Kontron über dem Vorjahreswert. Man halte deswegen an der Ende März bekannt gegebenen Prognose für 2011 fest.

So habe der Anbieter für Embedded Computer Systeme und Lösungen innerhalb der ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2011 den Unternehmensumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33 Prozent auf 130 Mio. Euro gesteigert. Auch der Auftragsbestand habe sich um 48 Prozent auf 464 Mio. Euro erhöht. Die Unternehmensentwicklung setzte sich beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fort, welches sich von 2,7 Mio. Euro im ersten Quartal 2010 auf 7,4 Mio. Euro erhöhte. Insgesamt habe Kontron ein Nettoergebnis in Höhe von 5,2 Mio. Euro erwirtschaftet und somit den Vorjahreswert von 1,9 Mio. Euro übertroffen. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie überstieg mit 0,10 Euro den Vorjahreswert von 0,04 Euro. Schließlich sei auch der operative Cash-Flow von minus 7,7 Mio. Euro auf plus 2,9 Mio. Euro geklettert.

Meldung gespeichert unter: Embedded Computer Technologie (ECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...