Kontron setzt auf das „Internet der Dinge“

Internet der Dinge

Mittwoch, 22. April 2015 11:30
Kontron

AUGSBURG (IT-Times) - Kontron fährt mit einer Reihe neuer Produkte für das Internet der Dinge auf. Der Anbieter für Embedded Computing Technologie (ECT) will diesbezüglich das Produktportfolio deutlich ausbauen.

Die Kontron AG hat es sich zum Ziel gesetzt, für Handels-, Forschungs- und Regierungsorganisationen Lösungen und Produkte für interne Prozesse bereitzustellen. Im Bereich Internet oft Things (IoT) arbeitet Kontron mit anderen Technologieanbietern zusammen und entwickelt IoT-Machbarkeitsstudien.

Meldung gespeichert unter: Embedded Computer Technologie (ECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...