Kontron kommt mit neuer Server-Generation für Video-Streaming

Embedded Computer Technologie (ECT)

Mittwoch, 10. Juni 2015 15:43
Kontron

AUGSBURG (IT-Times) - Der Embedded Computer-Spezialist Kontron AG hat heute eine neue Generation von modularen Servern präsentiert, die für die Videoübertragung konzipiert sind.

Kontron stellte heute unter dem Namen Symkloud modulare Server der nächsten Generation vor. Die Server sind mit Prozessoren der Intel-Xeon Serie ausgerüstet. Dabei kann eine einzige Symkloud-Plattform mit bis zu 18 Intel Xeon Prozessoren ausgestattet sein.

Geleifert werden die Server, die für den kommenden Rollout von 4K-Video-Diensten vorbereitet sind, zudem mit Intel Iris Pro Grafik und Intel Quick Sync Video sowie mit dem Intel Media Server Studio für die Codierung bzw. Decodierung auf Linux- oder Windows-Basis.

Die neuen Server sollen sich durch eine hohe Kanaldichte für Video-Transcoding-Lösungen und einen hohen Datendurchsatz (30 Bilder pro Sekunde) für eine hohe Auflösung auszeichnen. Darüber hinaus benötigen sie weniger Platz, was niedrigere Betriebskosten auslöst.

Meldung gespeichert unter: Embedded Computer Technologie (ECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...