Konica produziert Drucker für Legend

Donnerstag, 2. Oktober 2003 09:48

Legend Group Ltd. (Hongkong: 0992, WKN: 894983<LHL.FSE>): Legend, Chinas größter PC-Hersteller, hat mit Konica-Minolta (Tokio: 4902, WKN: 857929<KPI1.FSE>) eine Allianz für den Bereich PC-Drucker beschlossen.

Wie es in einer Mitteilung am Donnerstag heißt, liefert das japanische Unternehmen 80.000 Schwarz-Weiß und weitere 10.000 Farblaserdrucker auf Originalhersteller-Basis (OEM). Dadurch erhöht sich der Anteil von Konica-Minolta auf dem chinesischen Markt für Laserdrucker von zur Zeit 7 Prozent bis zum Jahr 2005 auf etwa 25 Prozent, so der Unternehmenssprecher Yoshikawa.

Nach Veröffentlichung der Allianz schlossen die Legend Aktien in Hongkong mit einem Minus von 1,61 Prozent bei 3,05 HK-Dollar. Die Konica-Minolta Aktien hingegen konnten um 3,9 Prozent zulegen. (sge)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...