KongZhong setzt auf mobiles Internet-TV-Angebot

Donnerstag, 10. September 2009 11:41
KongZhong

PEKING (IT-Times) - Die KongZhong Corp. (WKN: A0B6SL) setzt künftig auf den Markt für mobiles Internet-Fernsehen. Aus diesem Anlass meldete der chinesische Anbieter von mobilen Mehrwertdiensten nun eine weitere Kooperation.

Durch die Zusammenarbeit mit CCTV.com, einer Nachrichten- und Unterhaltungs-Plattform für den chinesischen Markt, sollen entsprechende Dienste bald auch mobil verfügbar sein. Das neue Angebot von KongZhong und CCTV werde unter der Adresse wap.CCTV.com online gehen. Nutzer des Dienstes erhalten vollen Zugriff auf die regulären Angebote von CCTV.com.

KongZhon will das neue Angebot dabei mit 3G-Services ausstatten. Dazu gehören etwa Streaming-Dienste im Audio- und Videobereich sowie Social Networking Services (SNS). Im Bereich Social Networking ist KongZhong bereits mit Kong.net aktiv, eine Verknüpfung beider Internetportale sei daher geplant. 

Meldung gespeichert unter: KongZhong

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...