KongZhong gibt Beteiligung auf

Montag, 23. Januar 2006 10:32

PEKING - KongZhong Corp. (Nasdaq: KONG<KONG.NAS>, WKN: A0B6SL<HOA.FSE>) hat die Beteiligung an eFriendsNet Entertainment aufgegeben.

Das Portal eFriendsNet Entertainment ist eine von vielen Dating-Webseiten in China. Der europäische Datingservice-Anbieter MEETIC hat sich nun zu 70 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Hierin enthalten sind auch die Aktien von KongZhong. Der Konzern gilt als führender chinesischer Anbieter von 2G und 2,5G-Diensten und hat für die abgegebenen Anteile eine Barzahlung in Höhe von rund 1,74 Mio. US-Dollar erhalten. Unter bestimmten Bedingungen seien weitere Zahlungen nicht ausgeschlossen, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...