Knappheit bei NAND Flash Chips erwartet

Donnerstag, 22. Juni 2006 00:00

MINNEAPOLIS - Einer Studie des Marktforschungsunternehmens Gartner zufolge wird es bei den NAND Flash Speicherchips im vierten Quartal dieses Jahres zu einem Engpass kommen.

Dies sei insbesondere dann der Fall, wenn Apple Computer Inc. (Nasdaq: AAPL<AAPL.NAS>, WKN: 865985<APC.FSE>) im Herbst dieses Jahres einen NAND Flash iPod mit einer Speicherkapazität von zehn bis zwölf Gigabyte auf den Markt brächte. Apple bleibt die Information über die geplante Kapazität des neuen iPods jedoch bislang schuldig. Marktbeobachter von Gartner prognostizierten allerdings eine Knappheit von 5,8 Prozent im vierten Quartal 2006. Zuvor war man von lediglich drei bis vier Prozent ausgegangen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...