Klagt die Telekom gegen Infineon?

Donnerstag, 12. Dezember 2002 11:40

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>), Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>), Infineon Technologies AG (WKN: 623100<IFX.FSE>): Medienberichten zufolge läuft von Seiten der Deutschen Telekom eine Klage gegen den Technologiekonzern Siemens.

Dabei gehe es um Schadenersatz für die Lieferung fehlerhafter Telefonkarten-Chips im Zeitraum von 1993 bis 1997. Die selbe Klage soll auch gegen den Technologiekonzern Infineon anhängig sein. Infineon müsse auf Grund dessen 120 Millionen Euro als Risikovorsorge in die Bilanz einstellen, heißt es.

Die T-Aktie gewinnt aktuell 0,47 Prozent und steigt auf 12,90 Euro. Die Siemens-Aktie gibt aktuell 1,63 Prozent auf 44,15 Euro, die Infineon-Aktie 6,65 Prozent auf 7,86 Euro ab. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...