Kla-Tencor: Rückgang bei Umsatz und Gewinn

Freitag, 25. Januar 2008 16:39

SAN JOSE - Die Kla-Tencor Corp. (Nasdaq: KLAC, WKN: 865884) hat die Ergebnisse für das vierte Quartal 2007 vorgelegt. Der Anbieter für Prozess-, Kontroll- und Yield-Management-Lösungen verzeichnete einen Rückgang bei Umsatz und Gewinn.

Im vierten Quartal 2007 hatte Kla-Tencor einen Umsatz von 635,78 Mio. US-Dollar erwirtschaftet. Im Vergleich zum entsprechenden Quartal 2006 ist dies ein leichter Rückgang, denn damals lag der Umsatz bei 649,27 Mio. Dollar. Davon stammten im Jahr 2006 noch 544,30 Mio. Dollar aus dem Segment Produkte und nur 104,97 Mio. Dollar aus dem Servicebereich. Von dem aktuellen Quartalsumsatz wurden in 2007 513,44 Mio. im Produktbereich und 122,33 Mio. Dollar im Servicebereich erwirtschaftet. Kla-Tencors operativer Gewinn lag mit 93,48 Mio. Dollar in 2007 jedoch über dem Vorjahreswert von 78,35 Mio. Dollar. Auch beim Nettogewinn verzeichnete das Unternehmen einen Rückgang: Statt der 90,05 Mio. Dollar, die im Jahr 2006 erwirtschaftet wurden, handelte es sich 2007 nur noch um 83,94 Mio. Dollar. Der verwässerte Gewinn pro Aktie stieg jedoch von 44 Cent im vierten Quartal 2006 auf 45 Cent im Vergleichquartal 2007.

Meldung gespeichert unter: KLA-Tencor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...