Kizoo: Geldsegen für Aktionäre mit Riesendividende

Beteilungsgesellschaften

Freitag, 4. Mai 2012 12:46
Kizoo_Logo.jpg

KARLSRUHE (IT-Times) - Die Hauptversammlung der Kizzo AG stimmt der Neuausrichtung des Unternehmens zu. Zudem wurde die geplante Dividende genehmigt.

Die Hauptversammlung der Kizoo AG stimmte mit einer deutlichen Mehrheit von 99,7 Prozent der vertretenen Stimmen für die Neuausrichtung der Gesellschaft. Dies gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt. Durch den Beschluss der Hauptversammlung wird die Kizoo AG künftig unter dem Namen Atevia AG firmieren. Zudem wolle man sich auf die Verwaltung und Verwertung des eigenen Vermögens und dabei insbesondere auf den Kauf und Verkauf von Immobilien fokussieren.

Meldung gespeichert unter: Atevia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...