Kingsoft übernimmt Download-Anbieter

Freitag, 2. September 2011 11:36
Kingsoft

PEKING (IT-Times) -  Der chinesische Softwareanbieter Kingsoft Corp. Ltd. hat einen chinesischen Anbieter von Software-Download-Services für 18 Mio. Renminbi übernommen. Damit konnte Kingsoft auch geschützte Rechte an Technologien erwerben.

Die Kingsoft Corp. Ltd. (WKN: A0M160) habe in seinem Quartalsbericht den Abschluss der Akquisition von MyDrivers, einem chinesischen Anbieter von Software-Download-Services bekannt gegeben, wie der Branchendienst ChinaTechNews berichtet. Kingsoft übernehme das Unternehmen für 18 Mio. Renminbi. Laut Kingsoft wurde die Akquisition von Beike Internet Security Technology Company Ltd., einem Tochterunternehmen von Kingsoft, durchgeführt.

Meldung gespeichert unter: Kingsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...