Kingsoft gründet siebtes Entwicklerstudio

Dienstag, 24. Februar 2009 14:28
Kingsoft

Der chinesische Software- und Spielespezialist Kingsoft hat eigenen Angaben nach ein siebtes Entwicklerstudio mit dem Namen Rainbow Studio in Beijing gegründet. Das neue Entwicklerstudio in Beijing wird sich vornehmlich auf die Entwicklung neuer MMORPGs konzentrieren und unter anderem für das 2D MMORPG „The First Myth“ von Kingsoft verantwortlich zeichnen.

Allein in Beijing unterhält Kingsoft inzwischen drei Entwicklerstudios, wo das Unternehmen insgesamt 130 Mitarbeiter beschäftigt, während 400 weitere Mitarbeiter in den Zhuhai-Studios arbeiten. Weitere 120 Entwickler beschäftigt Kingsoft in Chengdu, wobei weitere 70 Angestellte in Dalian für Kingsoft arbeiten. Daneben hält Kingsoft noch eine weitere 40%ige Beteiligung an dem chinesischen Entwicklerstudio Lianking.

Meldung gespeichert unter: Kingsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...