Kingsoft gründet neue Security-Tochter

Donnerstag, 15. April 2010 10:56
Kingsoft

BEJING (IT-Times) - Der chinesische Online-Spiele- und Softwarespezialist Kingsoft hat die Gründung einer neuen Secruity-Tochter bestätigt. Die Firma Beijing Kingsoft Security Software Company Limited soll ab 2011 die neue Antivirussoftware Kingsoft Duba vermarkten, wie Chinatechnews.com meldet.

Beijing Kingsoft Security Software soll zunächst 500 Mitarbeiter beschäftigen und nicht nur Kingsoft Duba, sondern auch Kingsoft Internet Security und Mobilfunk-Sicherheitssoftware vermarkten. Das registrierte Kapital der Gesellschaft soll sich auf acht Mio. Yuan summieren, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Kingsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...