Kingsoft drängt nach Europa

Donnerstag, 22. April 2010 09:41
Kingsoft

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Spiele- und Softwarespezialist Kingsoft will sein 3D Online-Rollenspiel “JX Online 3” und das 3D MMORPG “Lost Temple” im nächsten Jahr nach Europa und Amerika bringen, so Reuters China. Der Nachrichtendienst beruft dabei auf Aussagen von Kingsoft-Finanzchef Wang Donghui.

In Europa will das Unternehmen vor allem die Märkte Deutschland, Großbritannien und Frankreich ins Visier nehmen. In den nächsten zwei Jahren soll der Auslandsumsatz 20 Prozent der Gesamterlöse tragen, so der Manager. Daneben erwägt das Unternehmen eine eigene Tochter in Taiwan ins Leben zu rufen. In China will Kingsoft in diesem Jahr fünf neue Online-Spiele auf den Markt bringen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Kingsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...