Kingsoft CEO Lei Jun tritt zurück

Donnerstag, 20. Dezember 2007 11:43
Kingsoft

Lei Jun, Chef des chinesischen Antivirus- und Spielespezialisten Kingsoft, hat aus gesundheitlichen Gründen am 20. Dezember seinen Rücktritt als Chief Executive Officer (CEO) und Chief Technology Officer (CTO) erklärt.

Lei Jun wird lediglich die Positionen als Direktor und Vize-Chairman behalten. Der bisherige Kingsoft-Chairman Pak Kwan Kau wird künftig die Rolle und Position des CEO einnehmen. Kingsoft wagte erst jüngst den Gang an die Börse in Hongkong, um weiteres Kapital aufzunehmen.

Meldung gespeichert unter: Kingsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...