Kingdee auf Expansionskurs

Montag, 13. Januar 2003 08:30

Kingdee International Software Group (Hong Kong: 8133, WKN: 626518<KDI.MUN>): Der chinesische Softwareentwickler Kingdee will seine Kapazitäten für Forschung und Entwicklung deutlich ausweiten und plant daher die Errichtung neuer Anlagen in Pudong.

Wie die chinesische Presse berichtet, will das aufstrebende Unternehmen auf einem 26000 Quadratmeter großen Gelände im High-Tech Park Zhangjiang seine Zentrale für die Forschung und Entwicklung neuer Softwareprodukte errichten. Noch in dieser Woche sollen 100 neue Softwareentwickler eingestellt werden und für das nächste Jahr plant Kingdee die Einstellung von weiteren 1000 neuen Mitarbeitern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...