Kehrt Tipp24 Deutschland den Rücken?

Online-Lotterien

Mittwoch, 20. März 2013 16:51
Tipp24

HAMBURG (IT-Times) - Der Hauptsitz der Tipp 24 SE wird möglicherweise von Deutschland nach Großbritannien verlegt. Dies sei ein logischer Schritt im Zuge der strategischen Neuausrichtung des Online-Lottoanbieters.

Ein diesbezüglicher Vorschlag soll von Vorstand und Aufsichtsrat bei der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung vorgelegt werden. Die Entscheidung wolle man den Aktionären überlassen. Bei Zustimmung werde der Sitz des noch deutschen Unternehmens von Hamburg nach London verlegt. Hintergrund dieses Anliegens ist die Trennung der Tipp24 SE vom Deutschlandgeschäft im Rahmen eines Spin-off im Juli 2012. Dieses ist nun als Lotto24 AG eigenständig an der Börse notiert. Deshalb liegt der Schwerpunkt für Tipp24 nun auf internationalen Geschäftsaktivitäten hauptsächlich in Nordamerika und Großbritannien. Die Voraussetzungen in Großbritannien seien äußerst günstig, heißt es in einer heutigen Pressemitteilung des Unternehmens. Großbritannien gelte als Zentrum der europäischen Online-Glücksspielbranche und habe bereits 2005 mit der Verabschiedung des Gambling Act als erstes großes Land in Europa einen modernen regulatorischen Rahmen für Online-Glücksspiele gesetzt.

Meldung gespeichert unter: Online-Lotterie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...