KDDI mit Umsatzwachstum, Margen unter Druck

Dienstag, 25. April 2006 00:00

TOKIO - Das japanische Telekommunikationsunternehmen KDDI Corp. (WKN: 887603<DIP.FSE>) gab heute die vorläufigen Ergebnisse für das vierte Quartal 2006 bekannt. Der Gewinn konnte jedoch mit dem Umsatzwachstum nicht mithalten.

Der Umsatz belief sich auf 830,6 Mrd. Yen, ein Anstieg gegenüber 2005 um 14 Prozent. Der operative Gewinn sank von 53,7 Mrd. Yen in 2005 auf 39 Mrd. Yen. Es wurde ein Nettogewinn von 32,6 Mrd. Yen, etwa 285 Mio. US-Dollar, ausgewiesen, im Vorjahr waren es noch 46,5 Mrd. Yen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...