KDDI: Kursgewinn nach Mai-Zahlen

Freitag, 8. Juni 2001 11:39

KDDI (Tokio: 9433, WKN: 887603<DIP.FSE>): KDDI ist zum Wochenende am Freitag an der Börse in Tokio um 3,3 Prozent gestiegen. Das Papier des zweitgrößten Mobilfunkanbieters in Japan war besonders stark gefragt, da am gestrigen Tag Meldungen veröffentlicht wurden, aus denen hervorgeht, dass das Unternehmen bei der Kundengewinnung im Monat Mai Zuwächse zu verzeichnen hat.

Das in Tokio ansässige Unternehmen legt am Freitag 3,3 Prozent zu und notiert beim Börsenschluss mit 620.000 Yen. Analysten machen die insgesamt 169.600 neuen registrierten Nutzer, die KDDI im Mai erreicht hat, für diesen Kurssprung verantwortlich. Damit erreicht das Unternehmen einen Anteil an der Gesamtzahl der im Monat Mai in Japan registrierten Neukunden von 25,9 Prozent. Der Marktanteil an dem Mobilfunkmarkt in Japan ist unverändert gleich bei 27 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...