KDDI erwartet mehr Gewinn

Dienstag, 24. Juli 2001 15:24

KDDI Corporation (Tokio: 9433; WKN: 887603): KDDI revidiert ihre Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr nach oben.

KDDI, die zweitgrößte Telefongesellschaft in Japan, hat angekündigt ihren Gewinn in diesem Geschäftsjahr um 26 Prozent zu steigern. Das Unternehmen erwartet für das im März 2002 endende Fiskaljahr einen Gewinn von 53 Milliarden Yen (426,5 Millionen US-Dollar). Zuvor war das Unternehmen von einem Gewinn von 42 Milliarden Yen ausgegangen. Die Gesellschaft begründete die Korrektur durch den Zusammenschluss mit ihrer vormals ausgegliederten Mobilfunk Tochter. Die Zusammenführung der Unternehmen soll im Oktober abgeschlossen sein.

Der Aktien von KDDI konnten heute in Frankfurt um über 4 Prozent auf 4.650 Euro zulegen. (jok/huy)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...