Kaufinteressenten für Conergys Tochterunternehmen

Photovoltaik-Systemlösungen

Freitag, 9. August 2013 15:58
Conergy

HAMBURG (IT-Times) - Es geht weiter im Insolvenzplan der Conergy AG. Nach Angaben des Unternehmens gibt es zahlreiche Investoren für zwei Produktionstochtergesellschaften der Conergy.

Bei den Produktionsgesellschaften handelt es sich um die Mounting Systems GmbH und Conergy SolarModule GmbH &Co. KG. Für die offizielle Investorensuche und den Verkaufsprozess wurden die Beratungsfirmen Delphi für Mounting Systems und Concentro für Conergy SolarModule beauftragt. Ferner teilte das Unternehmen mit, dass im Modulwerk in Frankfurt (Oder) und beim Rangsdorfer Gestellproduzenten Mounting Systems der Geschäftsbetrieb unverändert bei guter Auslastung weiter laufe. Dr. Sven-Holger Undritz, der vorläufige Insolvenzverwalter der Conergy, hofft die möglichst bis Oktober 2013 erfolgreich abzuschließen.

Meldung gespeichert unter: Conergy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...