Kann Infineon profitieren? – Boom bei Chips in Haushaltsgeräten

Halbleiter

Montag, 25. November 2013 17:09
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times) - Der Absatz von Chips für Haushaltsgeräte soll sich nach Einschätzung der Marktforscher von IHS kräftig steigern. Auch Infineon könnte mit seinem Halbleiter-Angebot für Waschmaschine und Co. davon profitieren.

Während der Markt für Chips im Bereich Major Home Appliances laut IHS im Jahr 2012 um 6,8 Prozent zulegte, rechnet man im neuen Report "Major Home Appliances - World - 2013 Edition" für 2013 mit Zuwachsraten von rund zwölf Prozent und einem Jahresumsatz weltweit von 2,6 Mrd. US-Dollar. Auch die Jahre 2014 und 2015 sollen zweistellige Zuwachsraten aufweisen, während in den darauf folgenden Jahren die Zuwachsraten etwas zurückgehen sollen und voraussichtlich Werte um neun Prozent erreichen. 2017 soll der jährliche Umsatz in diesem Bereich die Marke von 3,8 Mrd. Dollar erreichen.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...