Kann BenQ den erwarteten Verlust reduzieren?

Mittwoch, 26. Juli 2006 00:00

TAIPEH - BenQ Corp. (WKN: 578008<QU2.FSE>) hatte schon im ersten Quartal 2006 nicht mit guten Zahlen überzeugen können. Marktbeobachter warten nun mit Spannung auf die Ergebnisse des zweiten Quartals.

Im ersten Quartal 2006 wies der taiwanesische Elektronikkonzern einen Nettoverlust von 4,99 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar) aus. Laut ersten Hochrechnungen könnte dieser Wert auf minus zwei bis drei Mrd. NT-Dollar gesenkt werden. Diese Gerüchte sorgten für Wirbel, war man doch bisher davon ausgegangen, dass sich der operative Verlust des zweiten Quartals auf rund acht Mrd. NT-Dollar belaufen werde. Im ersten Quartal 2006 wurde ein operativer Verlust in Höhe von 8,33 Mrd. NT-Dollar ausgewiesen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...