Kabel Deutschland und Kabel BW lassen Kunden abstimmen

Dienstag, 26. April 2011 17:10
Kabel_deutschland_zentrale.jpg

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Die beiden Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland und Kabel BW haben beschlossen, ihre Kunden darüber abstimmen zu lassen, ob sie in Zukunft analoges oder digitales Kabelfernsehen nutzen wollen.

Wenn am 1. Mai 2012 offiziell von analog auf digital umgestellt werde, werden Kabel Deutschland und Kabel BW die analogen Fernsehprogramme weiterhin anbieten. Wahlweise können sie sich aber auch für digitales Kabelfernsehen entscheiden. Das analoge Programm der Kabelnetzbetreiber umfasse etwa 30 Sender, jenes des digitalen Bereichs rund 100 unterschiedliche Programme. (maw/rem)

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...