Kabel Deutschland: Umsatz und Kundenzahlen steigen

Montag, 22. August 2005 12:07

UNTERFÖHRING - Kabel Deutschland, größter Kabelnetzbetreiber in Deutschland, gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2005/2006 bekannt.

Es wurde ein Umsatzanstieg um 2,9 Prozent auf 266,8 Mio. Euro gemeldet. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Nettogewinn von 14,7 Mio. Euro, im Vorjahreszeitraum wurde noch ein Nettoverlust von 11,7 Mio. Euro ausgewiesen. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,7 Prozent auf 105,8 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...