Kabel Deutschland setzt auf Investitionen

Netzwerkausrüstung

Mittwoch, 20. Februar 2013 09:44
Kabel Deutschland Holding

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Der Kabel-Netzbetreiber Kabel Deutschland will tief in die Tasche greifen: Der Vorstand hat heute ein wachstumsorientiertes Investitionsprogramm in Höhe von 300 Mio. Euro beschlossen.

Verteilt über die nächsten zwei Geschäftsjahre werden diese Mittel zusätzlich zur bisherigen Planung in die Netzinfrastruktur investiert, um noch schnelleres Wachstum zu ermöglichen. Unter anderem wird dadurch die Netzaufrüstung für schnelles Internet, Video-on-Demand und WLAN-Angebote beschleunigt und die Netzkapazität erweitert. Damit will Kabel Deutschland noch stärker von den Wachstumspotenzialen profitieren, die der deutsche Breitband- und TV-Markt bietet.

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...