Kabel Deutschland kurz vor dem Verkauf?

Freitag, 5. Februar 2010 12:32
Kabel Deutschland Holding

DÜSSELDORF (IT-Times) - Kabel Deutschland, der größte Kabelnetzbetreiber Deutschlands, könnte schon bald den Besitzer wechseln. Demnach soll der bisherige Besitzer Providence Equity Partners einen raschen Verkauf anstreben.

Insgesamt soll der Verkaufspreis bei rund fünf Mrd. Euro liegen, so der US-TV-Sender Bloomberg unter Berufung auf deutsche Presseberichte. Die Liste von Interessenten könne sich dabei durchaus sehen lassen. Unter anderem seien KKR & Co., Bain Capital, Apollo Global Management und TPG Telecom Ltd. an dem deutschen Netzbetreiber interessiert. Dabei berief man sich auf mit den Vorgängen vertraute Personen als Informationsquelle. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Kabel Deutschland Holding und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...