JVC: Entlassungen sollen Sanierung fördern

Donnerstag, 27. September 2007 12:36

Das japanische Elektronikunternehmen JVC plant massive Stellenstreichungen. Demnach sollen rund 1.150 Mitarbeiter, etwa 18 Prozent der Gesamtbelegschaft, entlassen werden. Dies sieht das aktuelle Sanierungskonzept vor, mit dem JVC den erwarteten Jahresverlust von rund 106 Mio. Euro reduzieren will. Besonders auf dem Markt für Flachbildschirme hatte JVC in der Vergangenheit gegenüber Wettbewerbern wie Sony oder Samsung das Nachsehen.

Meldung gespeichert unter: JVC Kenwood

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...