Juniper ruft Venturefond ins Leben - Aktienrückkaufprogramm

Dienstag, 23. Februar 2010 15:16
Juniper Networks

SUNNYVALE (IT-Times) - Der weltweit zweitgrößte Router-Hersteller Juniper Networks hat mit dem 50 Mio. US-Dollar schweren Junos Innovation Fund ein neues Venture-Kapitalprojekt ins Leben gerufen. Der Fond soll vornehmlich in junge Technologiefirmen investieren, wie der Branchendienst TechCrunch berichtet.

Daneben beschloss der Verwaltungsrat der Gesellschaft ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von einer Mrd. US-Dollar. Bereits in 2008 legte das Unternehmen ein Aktienrückkaufprogramm in gleicher Höhe auf. Bis dato wurden eigene Aktien im Volumen von 732 Mio. Dollar zurückgekauft, heißt es bei Juniper. (ami)

Meldung gespeichert unter: Juniper Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...