Juniper Networks will ein Stück mehr von Ciscos Kuchen

Mittwoch, 30. Januar 2008 18:16
Juniper Networks

SUNNYVALE - Der US-Netzwerkausrüster und Router-Hersteller Juniper Networks Inc. (Nasdaq: JNPR, WKN: 923889) will sich künftig stärker mit Cisco Systems messen. Neue Ethernet-Lösungen sollen dieses Ziel möglich machen.

Juniper Networks betritt mit den neuen Produkten der EX-Serie erstmals den Ethernet-Markt. Die Lösungen sollen das Produktspektrum im Bereich Netzwerkinfrastruktur erweitern, um dem Rivalen Cisco Systems besser Paroli bieten zu können. Juniper Networks setzt dabei auf schnell wechselnde Infrastrukturanforderungen. Im Fokus stehen insbesondere Unternehmenskunden, die Ethernet-Lösungen intern zu verschiedenen Zwecken einsetzen. Ethernet bezeichnet dabei eine kabelgebundene Netzlösung für lokale Datennetze. Sie ermöglicht dabei den Austausch von Daten zwischen am Netz angeschlossenen Geräten, seien es nun Drucker oder verschiedene PCs. Sogenannte LAN-Netze (Local Area Networks) sind dabei nicht zwingend auf ein Gebäude beschränkt.

Meldung gespeichert unter: Juniper Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...