Juniper Networks sieht sich in Front

Dienstag, 21. Juni 2005 09:20

SUNNYVALE - Der weltweit zweitgrößte Router-Hersteller Juniper Networks (Nasdaq: JNPR<JNPR.NAS>, WKN: 923889<JNP.FSE>) führt nach Angaben der Marktforscher Infonetics Research den Markt für high-end Firewall- und SSL VPN-Lösungen (Virtual Private Networks) im ersten Quartal 2005 an.

Demnach kommt Juniper im ersten Quartal auf einen weltweiten Marktanteil von 34 Prozent in der FW/VPN Produktkategorie. Im Bereich SSL VPN schreiben die Marktforscher dem Unternehmen sogar einen Marktanteil von 37 Prozent im ersten Quartal zu. „Juniper ist es gelungen im Bereich high-end FW/VPN-Produkte sichtbare Vorteile durch innovative Lösungen für große Firmenkunden und Service-Provider zu realisieren, was dem Unternehmen dabei geholfen hat, die Führung in dieser Kategorie zu übernehmen“, so Infonetics-Analyst Jeff Wilson.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...