JP Morgan: Deutsche Telekom wird Schulden deutlich reduzieren

Dienstag, 25. März 2003 15:52
Deutsche Telekom

Deutsche Telekom (WKN: 555750): Gute Nachrichten gibt es derzeit über Europas größtes Telekommunikationsunternehmen Deutsche Telekom – zumindest, wenn man den Experten aus dem Hause JP Morgan Glauben schenken darf.

Diese sind nämlich davon überzeugt, dass die Deutsche Telekom ihre drückende Schuldenlast wie geplant abzubauen in der Lage ist. Schon im laufenden Geschäftsjahr wird das Unternehmen demnach seinen Schuldenberg deutlich reduzieren können. Mit dieser Entwicklung würde die Telekom den bereits im vierten Quartal 2002 eingeschlagenen Kurs heraus aus der Verschuldung weiter verfolgen können. Im Angesicht dieser Beschreibung gewinnt der Sanierungsplan der Telekom wieder an Glaubwürdigkeit, nachdem zwischenzeitlich Zweifel an der Richtigkeit des eingeschlagenen Weges aufgekommen waren.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...