JP Morgan Chase & Co. kauft sich bei Nokia ein

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 11. Mai 2015 13:59
Nokia

ESPOO/FINNLAND (IT-Times) - Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia hat heute mitgeteilt, dass eine US-amerikanische Großbank die Schwelle von fünf Prozent der Nokia-Anteile überschritten hat.

Demnach hat die US-amerikanische Großbank JP Morgan Chase & Co. ihre Anteile am finnischen Telekommunikationsausrüster erhöht und dabei am 7. Mai 2015 die meldepflichtige Schwelle von fünf Prozent der Anteile überschritten.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...