JoWooD will weiter expandieren

Freitag, 29. Mai 2009 10:59
JoWooD Entertainment

LIEZEN (IT-Times) - Die österreichische JoWooD Productions Software AG (WKN: 935221) blickt eigenen Angaben nach auf ein erfolgreiches erstes Quartal 2009 zurück.

Wie den Zahlen jedoch zu entnehmen ist, waren diese gegenüber dem Vorjahresquartal durchweg rückläufig. So sank der Umsatz um gut fünf Prozent von 6,59 Mio. Euro auf 6,25 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank gleichzeitig um knapp 20 Prozent von 1,04 Mio. Euro auf 835.000 Euro. Damit lag auch die EBIT-Marge unter dem Niveau des Vorjahres und bezifferte sich auf 13,4 Prozent (2008: 15,7 Prozent).

Das Konzernergebnis summierte sich in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2009 auf 627.000 Euro. Nach 809.000 Euro lag dieses somit gut 22 Prozent unter dem Vorjahreswert. Wie zu erwarten, sank damit auch die Gewinnmarge, welche von 12,3 Prozent auf zehn Prozent sank.

Meldung gespeichert unter: JoWooD Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...