JinkoSolar-Rivale JA Solar will Joint Venture in Indien für Solarzellen gründen

Solarzellen

Dienstag, 26. Mai 2015 11:30
JA Solar Holdings

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesische Solarunternehmen JA Solar hat eine Absichtserklärung mit einem indischen Business-Partner for die Produktion von Solarmodulen unterzeichnet.

JA Solar hat eine Absichtserklärung mit der indischen Essel Infraprojects unterzeichnet. In der Kooperation geht es um eine Produktions-Kapazität von insgesamt 500 MW. Gemeinsam mit der Essel Infraprojects Ltd. will JA Solar ein Joint Venture für eine Anlage zur Herstellung von Solarzellen sowie Solarmodulen bereitstellen.

Zuletzt hatte JA Solar, chinesischer Rivale von JinkoSolar Holdings Co Ltd. (WKN: A0Q87R), auch einen Kooperationspartner für Projekte in Chile gefunden. (set/rem)

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...