JinkoSolar liefert Solarmodule nach New Mexico, USA

Solarprojekte

Freitag, 11. März 2016 11:14
JinkoSolar Holding - Solarkraftwerk

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesische Solartechnik-Unternehmen JinkoSolar Holding Co. Ltd. hat einen Auftrag aus den Vereinigten Staaten entgegennehmen können: Für den Anbieter erneuerbarer Energien Gransolar sollen Solarmodule geliefert werden.

Insgesamt beläuft sich die Bestellmenge auf rund 80.000 Solarmodule, die eine Leistung von 24,5 MW in den Bundesstaat New Mexico bringen. Die beiden betreffenden Solarfarmen befinden sich westlich von Albuquerque nahe Bernalillo sowie südlich der Landeshauptstadt Santa Fe.

Zuletzt hatte JinkoSolar mit sinkenden Margen zu kämpfen, deren Ursache mit sinkenden Preisen für Solarmodule sowie einem schwachen chinesischen Renminbi erklärt werden können. (jea/rem)

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...