JinkoSolar liefert Solarmodule in die USA

Photovoltaik

Mittwoch, 30. April 2014 17:22
JinkoSolar Holding Co. Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - JinkoSolar hat einen lukrativen Auftrag aus den USA an Land gezogen: Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 37,2 MW soll das chinesische Solarunternehmen nach Kalifornien liefern.

Auftraggeber der insgesamt rund 120.000 Solarpanele ist EDP Renovaveis, ein unabhängiger portugiesischer Energieerzeuger, der die Module für das Lone Valley-Projekte in Kalifornien geordert hat. Über das Volumen des Auftrages machte JinkoSolar Co. Ltd. (WKN: A0Q87R) keine Angaben. Im Februar hatte das chinesische Photovoltaik-Unternehmen eine Order aus Japan sowie einen Auftrag aus Saudi-Arabien gemeldet.

Meldung gespeichert unter: JinkoSolar Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...