JinkoSolar liefert 115 Megawatt-Module nach Südafrika

Solarindustrie

Donnerstag, 4. April 2013 08:19
JinkoSolar Holding Co. Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarkonzern JinkoSolar Holding Co hat einen Großauftrag aus Südafrika erhalten. Das Unternehmen wird Solarmodule mit einer Leistung von 115 Megawatt nach Südafrika liefern. Über finanzielle Details des Lieferauftrags wurde zunächst nichts bekannt.

Im Rahmen der ersten Projektphase will JinkoSolar Solarmodule mit einer Leistung von 75 Megawatt liefern, in der zweiten Phase sollen dann weitere 40 Megawatt geliefert werden. Bereits im Dezember lieferte JinkoSolar Solarmodule mit einer Kapazität von 81 Megawatt nach Südafrika. Südafrika gilt aufgrund seines Wirtschaftswachstums und Sonnreichtums sowie die Unterstützung von der Regierungsseite für grüne Energien als einer der wichtigsten Schwellenmärkte für JinkoSolar, so JinkoSolar Marketing-Chef Arturo Herrero. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema JinkoSolar Holding Co. und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: JinkoSolar Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...