JinkoSolar: Kooperation mit Andalay Solar bei Solarmodulen

Solarmodule

Mittwoch, 17. Juni 2015 09:42
JinkoSolar Holding Co.

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarmodule-Hersteller JinkoSolar baut sein Produktportfolio aus: Dazu hat man mit Andalay Solar eine Absichtserklärung zur Nutzung einer neuen Rahmen-Technik für Solarmodule unterzeichnet.

JinkoSolar will im Rahmen der Absichtserklärung Solarmodule lizenzieren und herstellen, die mit Andalays Instant Connect Rahmen-Technik ausgestattet sind. Die neuen Module mit Andalays Instant Connect Rahmen sollen im Juli auf der Intersolar North America vorgestellt werden und in der zweiten Hälfte dieses Jahres auf den Markt kommen. Sie richten sich speziell an den Wohnungsmarkt bzw. Aufdach-Markt. JinkoSolar will dabei eine 60-Zell-Lösung mit einem schwarzen Andalay-Rahmen anbieten.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...